Das Gerätehaus

 

Alte FahrzeughalleGH01

ehem. Fahrzeughalle mit LF 16 MB im Jahr 1994                                 unsere Fahrzeuge vor dem Gerätehaus 2006

 

Das Gerätehaus der STF Langebrück besteht vereinfacht dargestellt aus zwei Teilen. Bei dem ersten Teil handelt es sich um die heutige Fahrzeughalle. Diese Fahrzeughalle wurde 1987 erbaut und bis zur Wende von der damaligen Meliorationsgenossenschaft betrieben. Danach stand das Objekt einige Jahre leer. Die Feuerwehr Langebrück bezog das Objekt im Jahre 1994. Jedoch fehlte zu dieser Zeit ein Sozialtrakt mit Schulungsraum und Sanitärbereich, wie auf dem Bild oben links gut zu erkennen ist. Dieser zweite Teil wurde dann im Jahr 2000, entsprechend dem Eingemeindungsvertrag mit der Landeshauptstadt Dresden, nachgerüstet. Fast alle weiteren Erhaltungs- und Neubaumaßnahmen erfolgten in Eigenleistung der Kameraden unserer Wehr. 2010 erfolgte die Übergabe der sanierten Auffahrt.

 

100 2258

die Fahrzeuge vor dem Gerätehaus 2010

 

Das Objekt rund um das Gerätehaus


Neben dem eigentlichen Gerätehaus mit Fahrzeughallen und Sozialtrakt, besteht das Objekt noch aus einer langen Auffahrt mit Parkplätzen und einer Platte vor den Fahrzeughallen, welche ebenfalls als Parkmöglichkeit genutzt werden kann. Diese Auffahrt und die "Platte" wurden 2010 saniert.

 

100 2263

Sozialtrakt mit Schulungsraum im 1. OG

 

Rechts der Auffahrt befindet sich eine Grünfläche mit einem 2001 gebauten Carport. Diese Sitzecke wird in den Sommermonaten gern zu unseren Ausbildungsdiensten genutzt. Auch für verschiedene Veranstaltungen im Laufe des Jahres, z. B. Tag der offenen Tür oder Grillnachmittage unserer Jugendfeuerwehr, wird diese Überdachung gern genutzt.

 

100 2259

unsere Sitzecke