Tanklöschfahrzeug - TLF 16/25

Das TLF 16/25 wurde im Jahr 2006 übergeben. Dabei handelt es sich um einen Mercedes mit Schlingmannaufbau. Dieses Fahrzeug wurde ganz auf unsere geographischen Verhältnisse abgestimmt. Da wir von fast allen Seiten von Wald umgeben sind, war es notwendig, hier ein Fahrzeug zu stationieren, welches besonders auf die Bekämpfung von Waldbränden spezialisiert ist. So führt das TLF 2.900 Liter Wasser mit sich. Außerdem wird eine große Menge an Schlauchmaterial und ein elektrischer Lüfter mitgeführt.

Aber auch einfache technische Hilfeleistungen sind mit diesem Fahrzeug möglich. So wurden noch ein Greifzug, eine Motorkettensäge, Beleuchtungssatz und auch ein Stromerzeuger auf dem Fahrzeug verlastet. Da das TLF bei schweren technischen Hilfeleistungen, wie z. B. eingeklemmten Personen das LF unterstützt, bringt das TLF auch noch eine größere Menge Holz zum Sichern und Unterbauen mit an die Einsatzstelle. Eine Besonderheit bei unserem Tanklöschfahrzeug ist die Gruppenkabine. Lediglich der Meldersitzplatz wurde gegen einen Schrank in der Kabine ersetzt. Somit gelangen auch mit diesem Fahrzeug bis zu 8 Kameraden an die Einsatzstelle. 

 

Gerätefach G1
Gerätefach G3
Gerätefach G5
Gerätefach G2
Gerätefach G4
Gerätefach G6

Waldbrandgefährdung

(C) Staatsbetrieb Sachsenforst

Hochwasserinformation

Auftraggeber und Copyright FS Sachsen, vertreten durch das Sächsische Landesamt für Umwelt, Landwirtschaft und Geologie (AT_01)

Erdbeben - Earthquakes